Vorankündigung: Abendmahl mit Brotbacken am 28.3.21

Wir feiern an Palmsonntag zum ersten Mal Abendmahl mit euch über das Internet. Nach langen Überlegungen und guter Vorbereitung haben wir eine Form des Abendmahls übers Internet gefunden, die hoffentlich gut funktioniert.

Einige mögen wenig Bezug zum Abendmahl haben, andere warten schon sehnsüchtig darauf. Beide Gruppen und alle anderen sind am 28.3. dazu eingeladen mit uns etwas Neues auszuprobieren.

Damit der Abendmahlsgottesdienstes etwas Besonderes wird, haben wir uns Folgendes ausgedacht: Zur Vorbereitung wird Wolfgang Loest mit euch am 28.3. um 11 Uhr selbst Brot backen (keine Sorge, das schaffen wir gemeinsam – auch diejenigen die nicht geübt sind). Das Backen findet per Zoom und im Livestream auf unserem Youtube-Kanal statt. Alle Fragen sind erlaubt!

Der Abendmahlsgottesdienst findet dann am selben Tag um 17 Uhr wie gewohnt im Livestream auf Youtube statt.

Für alle, die nicht mit uns Brot backen: Vielleicht findet ihr ja jemand in eurem Dorf/Stadtteil, der backt und ihr bekommt ein Stückchen ab? Für alle die Backen: Ladet Menschen aus eurem Dorf/Stadtteil ein, mitzufeiern und verschenkt ein Stück von eurem Brot. Damit ihr das leichter teilen könnt gibt es hier ein kleines Bild, was ihr per WhatsApp, Threema, Signal oder Mail gut verschicken könnt:

Zum Backen braucht ihr:

– einen Würfel Hefe (im Notfall 1 Päckchen Trockenhefe)
– 500g Mehl
– ein bisschen Olivenöl
– Salz und Zucker

Wir backen gemeinsam, so dass per Zoom und im Chat des Livestreams Fragen gestellt werden können und euch geholfen wird, wenn es irgendwo klemmt.

Schreibe einen Kommentar