Gottesdienst am Ewigkeitssonntag um 17 Uhr(!)

Am 22. November ist Ewigkeitssonntag, auch Totensonntag genannt. An diesem Tag denken wir an die Vestorbenen des letzten Jahres. Und auch an alle anderen, um die wir trauern. Wir werden im Livestream-Gottesdienst um 17 Uhr die Namen unserer und eurer Lieben vorlesen, die im letzten Jahr oder davor gestorben sind – egal wie lange euer Verlust her ist. Wir geben ihm Raum.

Wenn eine/r eurer verstorbenen Lieben im Gottesdienst genannt werden soll, schreibt uns ihren/seinen Namen per SMS* an 0176-537 00379, oder zu Beginn des Gottesdienstes in den Chat oder per Formular (s.u.), per E-Mail an ewigkeit@kirche.plus,(leider müssen wir ab jetzt diese beiden Möglichkeiten schließen, weil sonst die Chance zu groß ist, dass wir die Einsendung nicht mehr sehen. Per SMS/WhatsApp/Signal* und Chat nehmen wir weiterhin Namen an.) . Auch Vornamen oder Initialen sind ok.

Den Gottesdienst erreicht ihr über unseren YouTube-Kanal oder den Direktlink: https://kurzelinks.de/ewigkeitssonntag

Dieses Jahr können wir den Ewigkeitssonntag nicht wie gewohnt begehen und deshalb wagen wir uns auf neues Terrain mit diesem Gottesdienst. Wir sind für euch da, auch wenn es dieses Jahr schwieriger und anders sein wird.

Bitte teilt dieses Bild mit den Menschen aus eurem Umkreis, die um einen geliebten Menschen trauern – ob nun offen oder sehr zurückgezogen. Die mögliche Anonymität des Formats Livestreamgottesdienst hilft vielleicht.

*WhatsApp und Signal gehen auch, wenn ihr das mit eurem Datenschutzempfinden vereinbaren könnt.

 

Schreibe einen Kommentar