Musik und Talk – Duo Delfino: Amore e dolore | 24.4.21 – 19 Uhr

Liebesfreuden und Liebesleid – ein „Schlagerprogramm“ der anderen Art aus früheren Zeiten wird lustvoll und lebensnah von den beiden versierten Musikern auf historischen Instrumenten präsentiert. Mit Werken von Claudio Monteverdi, Tarquino Merula, Marcetto Cara, Luis de Milan, Lucas Ruiz de Ribayaz, Thoinot Arbeau u.a., sowie traditionellen Liedern aus Italien, Frankreich und Spanien.

Doris Kulossa-Delfino
Gesang, Viola da gamba, Blockflöten, Renaissancegitarre (vihuela)
Riccardo Delfino
Gesang, Renaissance- und Barockharfen (arpa doppia und arpa tripla), Rahmentrommel

Bei YouTube mit Livechat: https://youtu.be/CpOG278aGLo

Tickets kann man nicht kaufen, aber es gibt die Möglichkeit zu spenden:
Kirchengemeinde Wöbbel
IBAN: DE28 4726 0121 1910 0888 00
Stichwort: Duo Delfino
BIC: DGPBDE3MXXX (Verbund Volksbank OWL eG.)

Wir machen das Licht an und drehen die Knöpfe auf. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Lippische KünstlerInnen auftreten können und bitten Lippe und die Welt um Unterstützung.
Unsere Ziele, kurz und knapp: Unterschiedlichste Musikstile, Gutes für die Seele, für Interpreten und Zuhörende, ein Akt der Solidarität für MusikerInnen, Studierende…, die zu den Leidtragenden der Pandemie gehören.
Im Vordergrund steht die Musik, dazu gesellt sich ein wenig die Neugierde, wer denn da so musiziert.
Der so sehr vermisste Applaus, das Konzerterlebnis, die Atmosphäre muss vorerst noch Zuhause entstehen. Wir sind gespannt auf eure Reaktionen und Kommentare. Unterstützer, Sponsoren, Menschen mit guten Ideen sind herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar