Donnerstag, 17. Dezember

Wer braucht noch Kekse? Wo hat das Krümelmonster schon die Vorräte kassiert?

Kein Problem? Der Kindergottesdienst aus Wülfer-Knetterheide hat eine eigene Kreation entwicklt:

Wülfersche Ausstecher (Fotos Gudrun Hillebrenner)

Wülfersche Ausstecher

Zutaten:

  • 2Eier
  • 180g Zucker
  • 350g Butter
  • 200g gem.Haselnüsse
  • 500g Mehl
  • 1Pak. Backpulver
  • 50g Schokostückchen
  • 1Pak.flüssige Vanille
  • 1Pak.Zitronenabrieb
  • 1 Teel. Zimt

Zubereitung:

Alles zu einem Knetteig kneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Ca 5 mm dick ausrollen, ausstechen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Bei 180Grad ca. 16 Minuten backen
Danach mit verschiedenen Glasuren bestreichen: Vanillegeschmack oder Puderzuckerguss und bunte Streusel oder auch Schokoglasur..

Viel Spaß Eure Kigodi Kinder


Und dann gab es auf das Rezept vom 3. Dezember Reaktionen mit zwei weiteren Rezepten:

Schoko-Quetsch-Kekse

Familie Kampmeier, Pivitsheide

Schoko-Quetsch-Kekse (Foto: Heiko Kampmeier, Pivitsheide)

Zutaten:

500 g Mehl

4 Eier

2 gestrichene TL Backpulver

250 g weiche Butter

150 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

200g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln

1 Päckchen Raspelschokolade 

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Daraus kleine Kugel mit ca. 1,5-2cm Durchmesser formen. Die Kugeln in einigem Abstand aufs Backblech legen. Dann mit einer Gabel platt drücken.

Bei 200°C Ober-/Unterhitze bzw. 180°C Umluft für 10 Minuten backen.

Köstlich!!! 

Hinweise: bei einer früheren Version des Rezepts waren uns die Eier verloren gegangen. Nun sollte das Rezept passen


Nussecken

Familie Filges, Knetterheide

Zutaten für den Teig:

  • 300g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 130g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 130g Margarine

Zubereitung des Teigs

Alles mischen und auf Backblech verstreichen

Zwischenschicht:

Den Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen

Nussbelag:

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eßlöffel Wasser 
  • 400g gemahlene Nüsse

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillezucker langsam erwärmen und dann restl. Zutaten unter mischen. Auf dem Teig mit Aprikosenmarmelade gleichmäßig versteichen. 

Backen:

20-30 min bei 175-200 GradDanach direkt schneiden, weil sie sonst zu hart werden. Den Rand in Zartbitterschokolade tauchen. 

Guten Appetit. 

Schreibe einen Kommentar